Die Wewelsburg – die Dreiecksburg Deutschlands mit Museumsbesuch


Warning: Undefined variable $image in /homepages/37/d13373041/htdocs/clickandbuilds/HomepagederFamilieGngler/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Warning: Undefined variable $twittervia in /homepages/37/d13373041/htdocs/clickandbuilds/HomepagederFamilieGngler/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Warning: Undefined variable $content2 in /homepages/37/d13373041/htdocs/clickandbuilds/HomepagederFamilieGngler/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 114
WewelsburgAm Samstag, den 31.07.2010 besuchten wir die Dreiecksburg Deutschlands, die Wewelsburg bei Büren und das Kreis-Museum in der Wewelsburg.
Schon öfter dachten wir daran die Wewelsburg zu besichtigen, wenn wir auf der A44 daran vorbeifuhren. Ende Juli 2010, anlässlich unseres Romantik-Kuschel-Wochenendes auf Schloß Eringerfeld, welches sich ca. 20 min von der Wewelsburg entfernt befindet, konnten wir das endlich verwirklichen.
Die Burg, eine bedeutende Höhenburg über dem Almetal, seit dem 12. Jahrhundert innerhalb einer älteren Wallburg errichtet, macht heute äußerlich einen sehr gepflegten, familiär-einladenden Eindruck. Ab 1301 war die Dreiecksburg im Besitz Paderborner Bischöfe. Von 1603 bis 1609 fand ein durchgreifender Neubau unter Verwendung älterer Bestandteile statt. Im 18. und 19 Jahrhundert verfiel die Burg. Ab 1934 wurde sie für die SS als Zentrum großen städtebaulichen Konzeptes ausgebaut und 1945 gesprengt und ausgebrannt.
Seit 1949 dient die Wewelsburg als Kreisheimatmuseum und Jugendherberge.
Das Museum im Inneren der Burg ist einfach riesig, und das nicht nur von den Ausmaßen her. Wir hätten uns nie vorstellen könne, das so viele Ausstellungstücke, Themen und Geschichtszeugnisse im Inneren dieser Burg Platz hätten. Das Museum erstreckt sich über drei, im Südostturm vier Etagen. „Trotz der verwinkelten Architektur des alten Gebäudes sind – von zwei Ausnahmen abgesehen – alle Räume auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen. Für einen Besuch sollten Sie sich mindestens eine gute Stunde Zeit nehmen.“ so die offizielle Webseite der Wewelsburg (http://www.wewelsburg.de)
Wir haben mehr als 80 Fotos gemacht.

Die Wewelsburg einzige Dreiecksburg Deutschlands 15

Bild 1 von 104

Schreibe einen Kommentar